Gerade bei den Zähnen gilt: Vorsorge ist immer besser als Heilen. Aus diesem Grund liegen uns Kinder ganz besonders am Herzen.

Da sie die richtige Zahnpflege besser heute als morgen lernen, nehmen wir uns für die kleinen Patienten bewußt viel Zeit.
Und wenn es dann trotzdem schon in jungen Jahren Probleme mit den Zähnen gibt, ist die so investierte Zeit bei uns auch noch eine Vorsorge der ganz besonderen Art.

Die sprichwörtliche Angst vorm Zahnarzt wird nämlich erst gar nicht aufgebaut, wenn der kleine Patient einfühlsam erklärt bekommt, was mit ihm und um ihn herum passiert. Da trifft es sich gut, wenn auch die Praxis ganz auf Kinder eingestellt ist. Im Wartezimmer laufen Zeichentrick-Filme und auch Spielzeug ist genügend vorhanden. Alles ist fast so wie zu Hause.


Mehr Informationen zum Thema Kinderbehandlung erhalten Sie unter www.serafine-sternchen.de
Dort erfahren Sie, wer „Serafine Sternchen“ ist und wie sie Kindern hilft, schmerzfrei und unkompliziert zahnärztlich behandelt zu werden.